Klassische Massage

Entspannung pur

Um das Wesen der Massage zu erfassen, ist es wichtig, ihre Wirkungen zu kennen.


Mit Hilfe der klassischen Massage, auch bekannt als schwedische Massage, werden insbesondere Verspannungen, Muskelverhärtungen und Schmerzen am Bewegungsapparat behandelt. Mit gezielten Grifftechniken nimmt man Einfluss auf Durchblutung, Lockerung, Dehnung und Entspannung der Muskeln.


Die klassische Massage wird angewendet bei:

  • Verspannungen im Nacken-/Schulterbereich
  • Spannungskopfschmerzen
  • Muskelverspannungen durch Fehl- oder Überbelastung
  • Arthrotische Erkrankungen der WS und davon resultierende Veränderungen der Muskulatur
  • Beckenschiefstellung und dadurch beeinflusste Rücken- und Gesässmuskulatur